Azərbaycan dili Bahasa Indonesia Bosanski Català Čeština Dansk Deutsch Eesti English Español Français Galego Hrvatski Italiano Latviešu Lietuvių Magyar Malti Mакедонски Nederlands Norsk Polski Português Português BR Românã Slovenčina Srpski Suomi Svenska Tiếng Việt Türkçe Ελληνικά Български Русский Українська Հայերեն ქართული ენა 中文
News
Dev. Diary 8: Ligastruktur - Die Entscheidung

  • MatzeG
  • 2020-05-29

Dev. Diary 8: Ligastruktur - Die Entscheidung

Die Umfrage
Letzte Woche baten wir euch eine weitere Umfrage auszufüllen und eure Meinung zu den zwei verbleibenden Vorschlägen zum Ligasystem zu äußern. Danke für die vielen Stimmen, Kommentare und Diskussionen. Letztendlich stellte sich die endgültige Entscheidung aber als schwierig heraus.
Im Laufe der Woche stellen wir eine etwas detailliertere Auswertung vor. Heute konzentrieren wir uns auf einige wesentliche Erkenntnisse und unseren finalen Plan.






Erkenntnisse der Umfrage
* Option 1 hat mit 50% der Stimmen gewonnen. Den zweiten Platz belegte Option 2 mit 35% und 15% wollten keine Veränderungen.
* Es ist offensichtlich, dass es zwei Lager gibt, wenn man die Analyse der beiden Optionen vergleicht. Beide Vorschläge erhielten von ihren Befürwortern jeweils das maximale Rating (7), während die andere Option oft mit dem schlechtesten Rating bewertet wurde.
* Es gibt Bedenken angesichts von vier Pflichtspiele pro Woche - die Option in solch einer Intensität zu spielen erhielt nur halb so viele Stimmen wie die Option dreimal pro Woche zu spielen.
* Die eindeutigsten Ergebnisse erhielten wir bei der Umfrage zur Anzahl der Teams pro Liga. Über 61% stimmten für die Option mit 12 Teams. Größere Erweiterungen trafen nicht euren Geschmack mit etwa 14% der Stimmen für eine 14er Liga und 17% für 16 Teams.

Es ist klar, dass es bei solch einer geteilten Meinung schwierig ist eine Option zu finden, die alle zufrieden stellt, aber gleichzeitig müssen wir mit unserer Arbeit vorankommen und haben daher eine finale Entscheidung getroffen.

Der neue Spielplan
Wir haben uns für einen Spielplan basierend auf Option 1 entschieden, lassen den internationalen Pokal aber zunächst außen vor (d.h. wir erweitern die Ligen auf 12 Team und führen 2 Ligaspiele pro Woche ein). Dies bedeutet bis zu 3 Pflichtspiele pro Woche, wie von den meisten von euch befürwortet. Erst nachdem wir dies eingeführt haben und eure Erfahrungen gesammelt haben, werden wir über die Einführung weiterer Spiele entscheiden.

Hier der neue Saisonplan



Weitere Informationen
Hier ein paar zusätzliche wichtige Informationen zur Erklärung des Saisonplan:

Saisonpause: Wir möchten derzeit die Saisonpause nicht abschaffen. Eine Woche zur Vorbereitung auf die Saison scheint sinnvoll, angesichts der verkürzten Saisonlänge. Um diese Zeit etwas attraktiver zu machen führen wir spezielle Freundschaftsspiele ein.
Warm-up Spiele: Diese sind Freundschaftsspiele, die in der Saisonpause und während der Relegation gespielt werden können (für Mannschaften, die nicht in der Relegation antreten). Sie unterscheiden sich von klassischen Friendlies in der Trainingseffektivität - sie erlauben es euch eure Spieler ähnlich wie durch Pflichtspiele trainieren zu können.
Struktur des Ligabaumes: Zurzeit ist der Multiplikator für die Liganzahl zwischen den Ligastufen gleich vier. Im neuen System mit größeren Ligen werden wir etwas flexibler sein und den Ligabaum entsprechend der Situation des jeweiligen Landes anpassen. Dies soll sicherstellen, dass ähnlich starke Teams in derselben Ligastufe spielen und dass die unterste Ligastufe einsteigerfreundlich ist.
Vergrößerung der Ligen in kleinen Ländern: Es ist uns klar, dass für kleine Länder eine Erhöhung der Teams pro Liga nicht so attraktiv ist wie für größere Länder. Aber wir wollen mit den Änderungen in Sokker auch unsere Marketing-Aktivitäten steigern und diese auch auf Länder mit geringer User-Zahl konzentrieren. Daher sollte sich das Problem verringern, wenn wir neue Spieler dazugewinnen. Allerdings behalten wir uns ein paar weitere Ideen vor (bspw. das Zusammenlegen von kleinen Ländern), sollten unsere Bemühungen nicht ausreichen.

Die nächsten Schritte
Der neue Spielplan wird in 2-3 Saisons eingeführt werden, zusammen mit der Trainingsreform. Die Vorbereitung beinhalten nicht nur die Programmierung sondern auch eine Reihe von Tests und Simulationen um sicherzustellen, dass alles funktioniert und das Spiel in Balance bleibt.
Wir haben absichtlich mit diesen beiden Punkten (Training und Saisonplan) begonnen, weil sie die umfassensten Änderungen sind, die wir geplant haben.
Einmal mehr vielen Dank für eure Teilnahme an der Umfrage. Eine große Zahl von Kommentaren haben wesentlich zu unserer Entscheidung beigetragen.

2.04 - Für Stahl ein neues Abenteuer
Stahlhart
Moppi
2018-08-23 13:15
Der Abstieg aus der Bundesliga scheint schnell verdaut worden zu sein. Nach anfänglichem Argwohn über die Stärke der Liga hat man sich ganz gut zurecht gefunden. Verlustpunktfrei grüßt man von...
Borussia kehrt ins Unterhaus zurück
Nach dem bitteren Abstieg aus der ersten Zweitligasaison haben sich die Ostermoordorfer nach einer Spielzeit, in der mehr als klar wurde, dass man in der dritten Liga durchgängig unterfordert ist,...
Gratulation
hofmehr
2020-03-08 19:18
Hervorragende Mannschaftsleistung und einen Pufleanu in Hochform. Er spendete alle fünf Treffer. Mit einer soliden Abwehr und einen Super Sturm konnten wir dieses Spiel gegen die Wild Boys Vienna...
Dev. Diary 7: Saisonplan - finale Abstimmung

  • MatzeG
  • 2020-05-22

Dev. Diary 7: Ligastruktur und Saisonplan - Finale Abstimmung

Bisherige Ergebnisse
Vor drei Wochen haben wir euch gebeten, eine Umfrage auszufüllen und die Vorschläge für einen neuen Saisonplan zu kommentieren. Vielen Dank für die ausführliche Diskussion. Viele Kommentare und neue Ideen waren sehr hilfreich und ein paar davon haben wir in den finalen Vorschlag aufgenommen.

Der Gewinner der ersten Umfrage ist Option 3 - ein Saisonplan basierend auf einer Erweiterung der Ligen auf 12 Mannschaften und mit 2 Ligaspielen pro Woche. Der Spielplan wird um zwei weitere Wettbewerbe erweitert - den Internationalen Pokal mit Gruppenphase und den nationalen Pokal. Diese Option erhielt über 60% der Stimmen bzw. in absoluten Zahlen 475 Stimmen. Hier die Übersicht:



Es freut uns auch, dass nur etwa 15% der Manager die Option gewählt haben, das bisherige System beizubehalten. Dies zeigt uns, dass ihr offen für Neuerungen im Spiel seid.
Gleichzeitig haben wir festgestellt, dass einige von euch ihre eigenen Ideen im Sokker Development Forum eingebracht haben, da ihr mit den Optionen 1 und 2 in der Umfrage nicht zufrieden wart. Aus diesen Vorschlägen hat sich eine klare Alternative mit 3 Spielen pro Woche herausgebildet, die wir in die finale Abstimmung mitaufgenommen haben.


Grundlegende Informationen
Bevor ihr abstimmt, hier ein paar wichtige Informationen. Zunächst einmal müssen wir die Diskussion etwas systematischer durchführen. Derzeit wird auf verschiedenen Ebenen der Verallgemeinerung debattiert - von den sehr allgemeinen Fragen über die Saison über den Ablauf verschiedener Wettbewerbe bis hin zu sehr speziellen Elementen wie etwa Auf/Abstieg etc.
Im Moment sind wir an einer allgemeinen Diskussion interessiert, die hauptsächlich grundlegende Dinge betrifft wie etwa die Anzah der Spiele pro Woche oder die Ligastruktur und die Anzahl der Teams. Dies sind die wichtigsten Punkte, die wir zunächst klären wollen um danach die einzelnen Wettbewerbe und andere speziellere Probleme anzugehen.
Daher betrachtet die Vorschläge primär als Vorschläge für die Anzahl der Spiele pro Woche und die Anzahl der Teams pro Liga. Wir sind für Diskussionen zu anderen Punkten weiterhin offen (z.B. Abstieg)


Weitere Punkte die ihr beachten solltet:
1. Das Trainingssystem, dass wir vor 2 Wochen vorgestellt haben.
2. Dinge wie etwa Verletzungszeit, Schnelligkeitstraining, Alter von Jugendspielern werden an die gewählte Saisonlänge angepasst. Lasst euch von solchen Punkten nicht in eurer Wahl beeinflussen.
3. Die Bilder unten zeigen euch garantierte Spiele, d.h. solche bei denen alle Mannschaften spielen werden. Die schwarzen Rahmen repräsentieren die weiteren Spiele der jeweiligen Pokalwettbewerbe. Dadurch soll die tatsächliche Spieldichte besser deutlich werden (denkt daran, dass die Hälfte der verbliebenen Mannschaften jede Runde aus dem Pokal ausscheidet)
4. Freundschaftsspiele können nach dem Pokalaus in den jeweiligen Slots gespielt werden, aber diese bringen einen deutlich geringeren Trainingseffekt.
5. Es gab eine interessante Idee für ein spezielles "Warm-Up-Match" als Alternative für Mannschaften, die nicht in der Relegation spielen. Dieses Spiel soll einen Trainingseffekt wie ein offizielles Spiel bieten. Wir prüfen diese Idee in Zukunft, aber im Moment ist sie nicht Teil dieser Umfrage.


Nationaler Pokal
Darüber haben wir in unsere letzten News berichtet. Alle Teams starten im nationalen Pokal und Mannschaften aus den niedrigen Ligen haben die Chance zusätzlich um ihren jeweiligen Ligapokal zu spielen.


Internationaler Pokal
Ein Pokal mit Gruppenphase um allen Mannschaften eine gewisse Anzahl an Spielen zu garantieren. Über das Format wird noch an anderer Stelle diskutiert werden und ist nicht Thema dieser Umfrage.


Die beiden Optionen
Option 1: (4 Spiele pro Woche –> 12 Mannschaften pro Liga)
Der Gewinner der letzten Umfrage bleibt im Wesentlichen unverändert. Die grundlegenden Neuerungen sind zwei Ligaspiele pro Woche bei Steigerung der Ligagröße auf 12 Teams.




Option 2: (3 Spiele pro Woche –> Ligasystem unverändert)
Diese Option wurde von den Diskussionen im Sokker Development Forum inspiriert. Die Saison passt in eine 14-Wochen-Kalender und das Ligasystem behält seine momentane Form (mit einem Ligaspiel pro Woche)




Zusammenfassung:
Aus Entwicklersicht erfüllen beide Vorschläge die Anforderungen die wir an unsere Arbeit an der Entwicklung von Sokker stellen. Unsere favorisierte Option ist die erste mit zwei Ligaspielen pro Woche. Sie erscheint uns aus mehreren Punkten optimal:
1. Ligaspiele werden zum primären Wettbewerb mit zwei garantieren Spielen pro Woche.
2. Pokalspiele sind eine zusätzliche Herausforderung, die das Spiel bereichern, bringen aber im Training nicht zu viele Nachteile für ausgeschiedene Teams (10 Trainingsslots werden auf weniger Pflichtspiele aufgeteilt, können aber trotzdem voll ausgenutzt werden).
3. Neulinge, die mitten in der Saison einsteigen, erhalten ein Team, welches auf jeden Fall zwei Pflichtspiele pro Woche hat.
4. Die Saison wird um 25% verkürzt. Dadurch können wir die Trainingsgeschwindigkeit leicht erhöhen und gleichzeitig die Anzahl von Mehrfach-göttlich-Spielern reduzieren (dank der schnelleren Alterung)
5. Es macht das Heranführen von jungen Spielern an die erste Mannschaft im Wesentlichen eine Herausforderung für Ligaspiele. Pokalspiele erweitern im gewissen Rahmen die Möglichkeit der Trainingsotation, aber wir verhindern, dass ein Wettbewerb nur für das Training genutzt wird.
6. Auch bei 4 Spielen pro Woche scheint für uns die Intensität nicht zu hoch zu sein - denkt daran, wie schnell man aus dem Pokal ausscheidet. Nur die besten und engagiertesten Manager werden eine solche Anzahl an Spielen auf sich nehmen müssen.

Option 2 benötigt mehr Arbeit wenn es darum geht das Training auszubalancieren. Es soll nicht zu viel Vorteile für Manager geben, die länger in den Pokalwettbewerben spielen als andere (d.h. 3 Pflichtspiele pro Woche haben statt nur ein Ligaspiel). Wir müssten zudem Bots an den Pokalwettbewerben teilnehmen lassen (für neue Manager, die während der Saison starten und mehr als nur ein Ligaspiel pro Woche haben sollen). Allerdings könnten wir diese Punkte angehen und stellen daher beide Optionen zu Wahl. Unabhängig davon worauf die Wahl fällt wird es einen Wandel im Gameplay geben, verglichen mit dem bisherigen System.


Der Fragebogen
Wir haben die Umfrage um einige Optionen erweitert, die uns bei der Bewertung der Vorschläge helfen sollen. Zusätzlich zur Wahl zwischen den beiden oben genannten Optionen ist es möglich zu den folgenden Punkten abzustimmen:
1. die bevorzugte Anzahl an Mannschaften pro Liga
2. die Anzahl an Spielen pro Woche
3. Relegationsformat (1 oder 2 Spiele)
4. Saisonpause ja/nein
Zusätzlich haben wir ein paar demographische Fragen angehängt, welche die Verteilung der Stimmen nach Ländern, Ligastufe, Erfahrung, etc. abbilden sollen.


Zusammenfassung
Die beiden Vorschläge sprechen einige Probleme in Sokker an (natürlich nicht alle, aber sie sind ein Startpunkt um weitere zu lösen), machen das Spiel für alle emotionaler und behalten den wichtigen Aspekt bei, dass jeder Wettbewerb seinen eigenen Spieltag in der Woche hat. Wir hoffen, dass, zusammen mit der Information zur Trainingsreform, die Veränderungen klarer und konsistenter erscheinen.


Datum und Art der Implementierung
Zum Schluss möchten wir euch versichern, dass wir immer noch ein paar Saisons im alten System vor uns haben. Änderungen brauchen Zeit und detaillierte Test auf dem Testserver. Wir werden keine Neuerungen einführen, bevor wir sicher sind, dass sie funktionieren. Dies wird euch Zeit geben um über neue Taktiken für die anstehenden Änderungen nachzudenken.


Höhere Spielgeschwindigkeit - Tools
Angesichts der höheren Anzahl an Spielen pro Woche werden wir eine Reihe von zusätzlichen Tools und Verbesserungen einführen, die das Managen eurer Mannschaft erleichtern sollen, so dass mehr Spiele kein Problem darstellen. Arbeiten an der neuen Benutzeroberfläche und Verbesserungen sind im Gange. Änderungen werden kommen, wie etwa Standardaufstellung für verschiedene Matcharten, größere Ersatzbank, im Vorraus planbare Freundschaftsspiele und vieles mehr. Der Zugriff auf Sokker von mobilen Geräten wird wesentlich verbessert.



HIER ABSTIMMEN -> Season calendar SURVEY

Dev. Diary 6: Ligaoptimierung und Pokalwettbewerbe

  • MatzeG
  • 2020-05-15

Dev. Diary 6: Ligaoptimierung und Pokalwettbewerbe

Ligaoptimierung in der Saisonpause
Am Mittwoch haben wir Anpassungen an der Ligastruktur vorgenommen. Verwaiste Ligaebenen wurden gelöscht und einge Manager sind dadurch in eine höhere Liga aufgestiegen. Die meisten Länder haben nun 3 Ligastufen mit Ausnahme einiger Länder mit einer großen Anzahl an Managern. Wir haben die Anzahl an Teams dadurch um fast 100 000 reduziert.

Leider gab es technische Probleme beim Zusammenlegen von Ligen. Es ist uns daher nicht möglich die Anzahl der Ligen auf den niedrigen Ligaebenen zu reduzieren. Für die kommende Saison bleibt die Anzahl der Ligen in den verbliebenen Ligastufen daher gleich, aber wir planen eine Zusammenlegung in der kommenden Saison.

Neuer Saisonplan
Wir brauchen noch etwas Zeit um unseren Vorschlag für den neuen Saisonplan anzupassen. Die Änderungen werden nächste Woche veröffentlicht, zusammen mit einer umfangreichen Umfrage um verschiedene Elemente unserer Idee auszuloten und um uns detaillierte Daten darüber zu geben, wie die Idee verfeinert werden könnte. Wir hoffen ihr habt noch etwas Geduld.

Neues Format für den Pokal
Nach der Diskussion über den nationalen Pokal im Forum und den Ergebnissen unserer Umfrage können wir euch unseren finalen Vorschlag für diesen Wettbewerb präsentieren. Die Entwicklung wird Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist denkbar, dass das neue Pokalformat schneller eingeführt wird, als das allgmeine Gameupdate. Womöglich sogar innerhalb der nächsten 4 Monate. Wir haben festgestellt, dass die meisten Manager gerne um einen Pokal spielen möchten, der in ihrer Reichweite liegt. Daher möchten wir einen zusätzlichen Pokalwettbewerb für die unteren Spielklassen einführen. Allerdings denken wir, dass man auch die Chance bekommen soll in einem großen nationalen Pokal antreten zu können um gegen die besten Teams zu spielen. Daher haben wir uns entschieden beide Ideen zu einer zu vereinigen (vielen Dank an einige großartige Ideens im Sokker Development Forum, die uns dazu inspiriert haben). Hier folgt eine Zusammenfassung unserer Idee:

Die Pokale werden in zwei Varianten ausgetragen - dem nationalen Pokal, in dem alle Mannschaften aus einem Land antreten können und den Ligapokalen, in denen nur die Mannschaften aus den niedrigsten Spielklassen antreten. Der nationale Pokal startet in der ersten Saisonwoche, die Ligapokale einige Wochen später. Mannschaften der untersten Ligen, die vor dem Start der Ligapokale aus dem nationalen Pokal ausgeschieden sind, starten im Ligapokal.

Wahlen

  • MatzeG
  • 2020-05-11

Es ist wieder Wahlzeit.

Die Wahl zum A-Nationaltrainer und die Wahl zum U21-Nationaltrainer stehen an. Jeder Manager hat ab sofort die Möglichkeit, sich als Nationaltrainer einer beliebigen Nation zur Wahl zu stellen (entweder A-Team oder U21) und seine Stimme bei der Wahl im eigenen Land abzugeben.

Um zur Wahlenseite zu gelangen, klicke auf der entsprechenden Länderseite das gewünschte Nationalteam an. Bei „Wahlseite“ kommst du zu der aktuellen Wahl.

Wenn du dich zur Wahl stellst, ist es zu empfehlen, dass du EINEN Thread im geeigneten Länderforum eröffnest, nachdem die Wahl begonnen hat. Dein Thread sollte mit [NT] oder [U21] beginnen, gefolgt von deinem Managernamen, also z.B. [NT] AnimalA oder [U21] AnimalA. Wahl-Spam im Forum, in Mails oder in Gästebüchern ist untersagt. Jede dieser Spamaktivitäten führt zu Forensperren und/oder Geldstrafen.

Denke auch daran, dass ein gewählter Nationaltrainer nicht von seinem Amt zurücktreten kann. Es ist somit nicht nur Spaß, das Amt zu be kleiden, man hat auch die Verantwortung, den Job so auszufüllen, wie es die Manager, die gewählt haben, erwarten.

Die Wahlen beginnen am 11.Mai und enden am 24.Mai. Also fangt an eure Wahlreden zu schreiben, stellt den Kandidaten schwere Fragen und stimmt ab!

Dev. Diary 5: Änderungen im Training

  • MatzeG
  • 2020-05-08

Dev. Diary 5: Änderungen im Training

Diese Woche stellen wir euch unseren neuen Ansatz für das Training vor. Ihr findet die Informationen dazu weiter unten. Gleichzeitig arbeiten wir auch an der endgültigen Fassung des neuen Spielplans. Dazu schreiben wir nächste Woche mehr, da wir noch etwas Zeit brauchen.

Training

Das Trainingssystem wird angepasst. Das Ziel ist es, bei einer höheren Anzahl an Spielen die gleiche maximale Anzahl an Trainingsplätzen zu gewährleisten. Dies bringt mehr Flexibilität und macht es möglich eine Mannschaft nicht mehr nur nach Trainees und Nicht-Trainees aufzuteilen, sondern nach erfahrenen und jungen Spielern, die in die erste Mannschaft stoßen.

Die wesentliche Änderung liegt darin, dass ihr nicht mehr nur eine Trainingsorder einstellen könnt. Stattdessen könnt ihr verschiedene Positionen (GK, DEF, MID, ATT) gleichzeitig trainieren. Das Limit von 10 Trainingsplätzen bleibt dabei aber erhalten.

Weitere Regeln:
1. Es bleibt bei den Positions-Beschränkungen: Weiterhin können maximal 6 Spieler mit ATT-Order (Stürmer) und 2 GK-Spieler (Torhüter) trainiert werden. MID- und DEF-Spieler können die maximale Anzahl an 10 Trainingsplätzen ausreizen. Es kann für jede der 4 Positionen ein verschiedener Skill trainiert werden.
2. Die Spieler, die ihr den 10 Trainingsplätzen zuweist erhalten auf jeden Fall Training, sogar wenn sie gar nicht gespielt haben. Allerdings erhalten sie auch einen deutlichen Bonus je nachdem wie viele Minuten sie eingesetzt wurden.
3. Pflichtspielminuten sind für das Training deutlich wertvoller als dieselbe Einsatzzeit in Freundschaftsspielen.
4. Um den beinahe maximalen Trainingseffekt zu erzielen, sollte der trainierte Spieler 90 Pflichtspielminuten über die Woche ansammeln.
5. Spieler, die eingesetzt wurden, aber keinem Trainingsplatz zugewiesen wurden, erhalten nur Allgemeintraining und einen Teil des Trainings gemäß der taktischen Anweisung (GK,DEF,MID,ATT) mit der sie gespielt haben (Hinweis d.Ü.: Letzters ersetzt das sogenannte Passivtraining, d.h. das Training im trainierten Skill für Spieler auf Nicht-Trainingspositionen).
6. Spieler, die keinem Trainingsplatz zugewiesen werden und nicht spielen verlieren allmählich ihre Fähigkeiten.
7. Spieler, die in einem Pflichtspiel gegen einen starken Gegner eingesetzt wurden erhalten einen Extra-Bonus auf den Trainingseffekt.
8. Falls die Saison auf bis zu 13 Wochen verkürzt wird, wird die Trainingsgeschwindigkeit erhöht, aber in geringerem Ausmaß. Im Falle einer 14-wöchigen Saison bleibt die Trainingsgeschwindigkeit in etwa gleich. Dazu mehr in der nächsten Dev. Diary.
9. Die Effektivität der Trainer wird angezeigt. Es wird möglich sein zu sehen, wie die Fähigkeiten des Trainers sowohl das Positions-Training als auch das Allgemeintraining beeinflussen.
10. Die tatsächlichen Parameter und Abhängigkeiten werden durch viele Tests auf dem neuen Test-Server bestimmt. Wir werden eine hinreichende Anzahl an Saisons simulieren um die Balance des Spiels sicherzustellen.
11. Das Konditionstraining muss ein wenig angepasst werden. Die anderen Trainingsregeln bleiben bestehen.

Dev. Diary 4: Ligastruktur

  • MatzeG
  • 2020-05-01

Dev. Diary 4: Ligastruktur

Wir eröffnen heute die Diskussion um ein Thema, das im Sokker Development Forum schon heiß diskutiert wird, nämlich wie wir unsere Ligen umstrukturieren wollen. Wir haben eure Vorschläge gelesen und daraus drei mögliche Option herausgesucht. Grundsätzlich wollen wir mit einem neuen Ligasystem die folgenden drei Punkte erreichen:
1. Kürzere Saison: Wir möchten die Saison um 25% auf 12 Wochen verkürzen.
2. Ihr sollt die Möglichkeit bekommen mehr Spiele zu bestreiten. Zur Zeit bleibt den Mannschaften, die aus dem Pokal ausgeschieden sind nur ein Ligaspiel pro Woche.
3. Wir möchten unseren gemächlichen Wochenfluss zu weit wie möglich beibehalten. Sokker ist kein schnelles Spiel wie täglichen Spielen und wir möchten diesen einzigartigen Aspekt beibehalten.

Unten seht ihr Bilder und Beschreibungen zu drei verschiedenen Saisonplänen. Diese stellen wir zur Diskussion. Wir freuen uns zu lesen, was ihr darüber denkt. Also sagt uns eure Meinung im Sokker Forum und nehmt euch kurz Zeit die Umfrage auszufüllen (Links weiter unten). Gerne dürft ihr eure eigenen Ideen und Vorschläge für Änderungen mit uns teilen. Bevor wir euch die drei Optionen vorstellen, kommen hier zunächst einige grundsätzliche Punkte.

Internationaler Pokal– Wir führen einen neuen Pokalwettbewerb ein, welcher der bekannten UEFA Champions League sehr ähnlich ist. Dieser besteht aus einer Gruppenphase mit Hin- und Rückrunde und einer KO-Runde, die die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen. Hier gibt es nur noch ein Spiel pro Runde und das unterlegene Team scheidet aus dem Wettbewerb aus.
Es ist uns wichtig, dass alle Manager die Möglichkeit haben am Pokal teilzunehmen. Dies ist eine großartige Möglichkeit sich mit Spielern aus verschiedenen Ländern zu messen und bietet natürlich auch höhere Zuschauereinnahmen. Das Format wird dem Ligasystem ähneln, d.h. auf niedrigeren Leveln gibt es mehr Teilnehmer. Im Top-Level werden die Meister der Ersten Ligen gegeneinander antreten. Als Meister einer niedrigen Liga tritt man gegen eine Mannschaft auf einem ähnlichen Niveau an. Der Pokal wird so aufgebaut sein, dass man umso mehr einnimmt je höher man spielt. Damit wollen wir euch motivieren in eurer Liga das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Nationaler Pokal – Wir stellen zwei Möglichkeiten zur Diskussion:
1. Alle Mannschaften eines Landes nehmen am Nationalen Pokal teil. Dies bedeutet, dass Teams aus niedrigen Ligen die Chance haben, gegen eines der Top-Teams ihres Landes anzutreten.
2. Als Alternative zu 1. würden wir zwei Pokalwettbewerbe einführen - Einen nationalen Pokal und einen Ligapokal. Nur die Mannschaften aus den Ligen 1-3 nehmen am prestigeträchtigen nationalen Pokal teil. Damit hat der Wettbewerb ein höheres Niveau und Mannschaften aus den Ligen 4 und darunter scheiden weniger häufig bereits in der ersten Runde aus. Ligastufenn unterhalb der vierten Liga werden in verschiedene Pokalwettbewerbe aufgeteilt. Es nehmen niemals mehr als 512 Teams an einem Pokal teil.

Wir eröffnen dazu einen separaten Thread im Sokker Development Forum mit einer Umfrage, damit ihr die Möglichkeit habt euch zu äußern.

Training – Darauf werden wir in einer eigenen News noch eingehen wenn wir euch unsere Vorschläge für Änderungen am Trainingssystem präsentieren, aber ihr seht bereits, dass eine höhere Anzahl an Spielen einen anderen Ansatz für das Training nach sich ziehen muss. Wir möchten euch mehr Freiheiten geben, wenn ihr eure Mannschaft aufstellt. Es soll eine Balance geben zwischen dem Ziel eure Spieler zu verbessern und gute Spielresultate zu erreichen.

Aufstieg und Relegation- Die Relegation wird in zwei Spielen (Heim und Auswärts) ausgetragen. Mannschaften, die nicht in die Relegation müssen, können stattdessen ein Freundschaftsspiel austragen..

Freundschaftsspiele werden nur noch einen geringen Trainingseffekt haben. Ihr könnt Freundschaftsspiele nur austragen, wenn ihr aus dem Pokal ausgeschieden seid. Dies gilt nicht für Arcade Spiele.

Vorschläge für das Ligasystem

Option 1
Jede Saison hat 12 Wochen. Es gibt drei Spiele pro Woche, nämlich am Dienstag, Freitag und Sonntag. Drei Ligaspieltage werden an einem Wochentag gespielt. Da der International Pokal mindestens 6 Runden (Gruppenphase) beinhaltet und wir ein paar Ligaspiele in der Saison nach hinten schieben, kann man fast jede Woche zwei Pflichtspiele bestreiten, auch wenn man aus dem nationalen Pokal schon ausgeschieden ist.




Option 2
Liga- und Pokalspiele werden wie bisher an Sonntag und Mittwoch ausgetragen. Am Ende der Saison werden zusätzlich Spiele am Dienstag gespielt.



Option 3
Dieser Vorschlag ist der mit der größten Veränderung. Wir erhöhen die Anzahl der Teams pro Liga auf 12. Ähnlich wie bisher wird jeder Wettbewerb einem Wochentag zugeordnet sein. Die größte Änderung hierbei ist, dass es zwei Ligaspiele pro Woche gibt. Dadurch können wir die Anzahl der Mannschaften auf 12 erhöhen. Dies hat Einfluss auf das Aufstiegs- und Abstiegssystem: Die beiden besten Mannschaften einer Liga können aufsteigen und die letzten sechs Teams spielen gegen den Abstieg. Die beiden Pokalwettbewerbe erhalten jeweils ihren eigenen Spieltag.



Wir freuen uns auf eure Kommentare und sind gespannt welche Optionen ihr wählt. Eine Bitte haben wir: Versucht euch in die Lage eines Sokker-Neulings zu versetzen, der gerade erst mit dem Spiel begonnen hat. Wir wertschätzen unsere Manager sehr, wollen aber auch, dass Neulinge sich mehr für das Spiel begeistern können.


Hier findet ihr die Umfragen:

* Ligasystem: https://www.webankieta.pl/ankieta/523386/league-system-options.html

* Nationaler Pokal: https://www.webankieta.pl/ankieta/523392/national-cup-options.html

Facebook
Zuletzt möchten wir euch noch auf unser offizielles Facebook-Profil einladen wo ihr aktuelle Informationen zur Spielentwicklung finden könnt.

Dev. Diary: Stand der Arbeit

  • MatzeG
  • 2020-04-24

Dev. Diary 3: Stand der Arbeit

Heute berichten wir über die Dinge, an denen wir bereits arbeiten, die wir geändert haben oder in den kommenden Tagen ändern werden. Wie in unserer ersten News erwähnt hat das Ersetzen von Flash höchste Priorität in unserer Arbeit. Dazu geben wir euch nun ein paar mehr Details und informieren euch zu weiteren Änderungen.

Flash
Der Arbeitsprozess zum Austausch der Flash-Elemente hat vor einigen Wochen begonnen. Es arbeiten bereits Entwickler daran, alle Flash-Inhalte im Spiel zu ersetzen. Die Arbeit wird natürlich schrittweise erfolgen und die langwierigsten Teile, wie etwa die Match-Engine, brauchen viel Arbeit und Geduld. In den kommenden Tagen werden wir unter Anderem die folgenden Seiten aktualisieren:
1. Stadion-Ansicht
2. Spielerbilder
3. Spielbericht und -statistiken

Wir haben bereits den Trikotdesigner und den Taktik-Editor überarbeitet. Diese müssen allerdings in den kommenden Wochen weiter verbessert werden.
Wir kümmern uns auch um das Problem, dass der 2D match viewer mit Google Chrome nicht korrekt funktioniert. Unsere Lösung wird nur provisorisch sein, soll den Usern aber ermöglichen ihre Spiele zu geniesen, bis wir den Match Viewer aktualisieren.

Änderungen an Engine und Code
Neben der Arbeit an Flash, haben wir auch begonnen das Backend umzuschreiben, im Speziellen den Prozess, der das tägliche Update ausführt und das Spiel Tag für Tag vorantreibt. Wegen veralteter Technologie müssen einige Teile des Codes in PHP umgeschrieben werden. Unsere Arbeit in diesem Bereich wird für die Manager nicht sichtbar sein und auch nicht das Spielerlebnis beeinflussen. Sie ist aber nötig um andere, weitergehende Änderungen bzgl. Sokker und der Spielmechanik einführen zu können.

Umstrukturierung der Ligen
Zur Zeit haben wir viele verwaiste Ligen in Sokker. Es gibt daher die Möglichkeit die Anzahl der Ligen in einer Ligastufe zu reduzieren. Nach der aktuellen Saison werden wir Ligen vereinen und unnötige Ligastufen löschen.
Dies soll zu spannenderen Spielen zwischen neuen Managern führen, da sie nun häufiger auf menschliche Gegner treffen, sogar in den niedrigsten Ligen. Wir werden zudem die Anzahl der Bot-Teams drastisch reduzieren.

Andere Änderungen
300 Sekunden Wartezeit entfällt – Wir haben uns entschlossen diesen Teil zu entfernen. Manager, die keine Plus-Mitgliedschaft haben müssen nicht mehr warten, bis ihr Spiel startet. Allerdings wollen wir Video-Werbung einführen, wenn wir das Spiel überarbeitet haben, aber mit kürzerer Wartezeit als zuvor. Die Werbung, die in YouTube Videos geschaltet ist und eine Countdown-Anzeige enthält, ist dafür ein guter Gradmesser.

Absteiger-Bug in Jugendligen - Es gibt einen Bug, der es Managern erlaubt in ihrer Liga zu bleiben, obwohl sie direkt absteigen würden. Mit der "zurückziehen"-Option und einer späteren Neuanmeldung können Manager eine neue Saison in derselben Liga beginnen. Dieser Bug wird behoben und das Zurückziehen einer Mannschaft aus der Jugendliga wird den Abstieg in eine niedrigere Liga nach sich ziehen.

Development Diary 2: Wesentliche Annahmen

  • MatzeG
  • 2020-04-17

Dev. Diary 2: Wesentliche Annahmen

Heute möchten wir euch unseren grundsätzlichen Standpunkt zu den anstehenden Änderungen mitteilen. Zunächst einmal vielen Dank für die spannenden Diskussionen im Sokker Development Forum, wo ihr eure beste Ideen präsentiert und uns klar gemacht habt, was euch am wichtigsten bei Sokker ist.

Die Annahmen, die wir ausgearbeitet haben, sollen uns helfen, wenn es darum geht verschiedene Lösungen auszuloten, neue zu entwickeln und als eine Richtlinie in der Spielentwicklung dienen.


Game Spirit

Zunächst einmal einige Dinge, die wir nicht ändern wollen. Bei der Befragung im Sokker Development Forum haben wir beinahe volle Unterstützung gespürt. Darüber hinaus stimmen wir euch in einigen wesentlichen Punkten zu:

Kein pay2win – Der Wettbewerb war bisher fair und soll so bleiben. Wir möchten keine bezahlbaren Boni einführen, die Managern einen echten Vorteil gegenüber Nicht-Zahlern verschaffen. Natürlich muss das Spiel Einnahmen generieren um Entwicklungen zu finanzieren (speziell wenn Änderungen nötig sind). Daher werden wir an PLUS Inhalten arbeiten, die das Spiel attraktiver machen, aber ihr werdet euch damit nicht eine bessere Position in der Liga oder ähnliche Vorteile erkaufen können.

Engine, Taktiken und der 2D-Viewer – Hier wird nur so viel geändert wie nötig, um die technischen Probleme auszumerzen (fehlende Flash-Unterstützung, neuer Code, etc.). Wir sind überzeugt, dass einer der größten Vorteile im Spiel die Möglichkeit ist, mit Taktiken Einfluss zu nehmen und zu sehen, wie die eigenen Ideen auf dem Platz von den Spielern ausgeführt werden. Die Darstellung ist einfach und intuitiv. Wir werden sie weiterentwickeln, aber wollen dabei nicht den bisherigen Spirit verlieren.

Einfachheit – Die Grundfunktionen von Sokker sind einfach und schnell zu lernen. Auch ist es bei vielen Elementen im Spiel einfach die Auswirkungen unserer Entscheidungen nachzuvollziehen. Wir wollen unnötige Neuerungen vermeiden und konzentrieren uns eher darauf Bestehendes zu verbessern und zu erweitern. Einige Änderungen und Neuerungen sind für erfahrenere Manager konzipiert, müssen aber nicht zwangsläufig von allen genutzt werden.

Spielzeit – Sokker ist anders als viele der schnellen Handyspiele und wir halten das für einen großen Vorteil. Für unser Spiel braucht man Geduld und eine langfristige Strategie, so dass verschiedene Spieler eine Chance haben. Es gibt keine großen Unterschiede zwischen Spielern, die sich täglich einloggen und solchen mit deutlich weniger Zeit. Aber einige Sachen werden definitiv geändert, aufgrund der Tatsache, dass für neue Spieler die derzeitige Länge einer Saison ein Hindernis darstellt.

Community – Ein Mitglied der Sokker Community zu sein heißt nicht nur, seinen eigenen Verein aufzubauen, sondern auch die Atmosphäre und den Spaß darum herum zu spüren. Wir behalten das Forum im Auge und wollen es lebendig machen. Es besteht nicht viel Änderungsbedarf in diesem Bereich, aber wir werden sicherlich ein paar Verbesserungen einführen, die dem Forum zu Gute kommen.


Änderungen

Was also soll geändert werden? Hier listen wir die Punkte des Spiels auf, die ein Update brauchen oder von Grund auf neu entwickelt werden müssen. Es handelt sich nicht um fertige Ideen sondern soll als Überblick dienen, an welchen Stellen wir unsere Prioritäten setzen.

Spielen um zu gewinnen – Die derzeitige Spielmechanik ist für Spieler, die auf gute Resultate aus sind, demotivierend. Wir werden Lösungen vorschlagen um dies zu ändern, zusätzliche Sieg-Motivation zu schaffen und neue Wettbewerbe einführen. Einer der größten Makel ist es, dass die Verbesserung des Teams nur möglich ist, wenn man das zweite Spiel in der Woche für das Training nutzt. Daher planen wir ein paar Änderungen im Trainingssystem (allerdings soll es bei einem Trainingsupdate pro Woche am Donnerstag bleiben). Unsere Idee soll Manager nicht mehr dazu zwingen, alle Spieler des Trainings wegen auflaufen lassen zu müssen.

Optimierung im Wettbewerb – Wir gehen das Problem der langen Saison an (nur 3 volle Saisons pro Kalenderjahr, demotivierend für neue Manager) und geben Managern die Möglichkeit an verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen. Wir wollen euch einen Vorschlag unterbreiten, der das Spiel etwas schneller macht, die Saison kürzer und dabei einen neuen Pokalwettbewerb einführen. Die Ideen werden wir euch in den kommenden Wochen zur Diskussion vorstellen.

Balancing – Aufgrund seiner langen Geschichte ist es leicht zu sehen in welchen Bereichen von Sokker es ein Ungleichgewicht gibt. Zur Zeit haben wir eine große Anzahl an Top-Spielern, sogar in den niedrigeren Ligen. Das Transfermarkt-System unterstützt aktives Trading und bevorzugt Manager, die langsam ein Vermögen aufbauen um es nach einigen Saisons in ihr "Dream Team" zu investieren. Neue Mitspieler haben große Probleme höhere Ligen zu erreichen.
All diese Probleme sind komplex und miteinander verwoben. Wir müssen sie also vorsichtig angehen mit verschiedenen, aber konsistenten Ansätzen. Wir müssen die Spielmechanik verbessern um mehr Balance zu erreichen und Motivation zu schaffen mit dem Team so weit wie möglich zu kommen, aber auch um neuen Managern zu helfen ihr Team schneller verbessern zu können als ein erfahrener Manager. Es wird schwieriger werden die besten Spieler zu trainieren und die Unterschiede zwischen den einzelnen Ligen sollten weniger ausgeprägt sein. Um das zu erreichen müssen wir die Ökonomie, Trainingsgeschwindigkeit und andere kleinere Parameter analysieren und ändern.

Leicht zu lernen, schwer zu meistern – Sokker ist ein einfaches Spiel und soll auch so bleiben. Viele Bereiche im Spiel bieten aber das Potential erweitert zu werden, solange jeder Manager entscheiden kann, ob er diese Möglichkeiten ausnutzen möchte. Wir wollen euch die Freiheit lassen zu wählen, wie tief ihr einsteigen wollt. Das ist eine Art genereller Philosophie die wir verfolgen wollen. Sie soll an verschiedenen Stellen eingeführt werden, von der Spieloberfläche, über das Stadion bis zur Jugendschule. Für Neulinge ist es darüber hinaus sehr wichtig eine Anleitung zu erhalten um das Spiel Schritt für Schritt erlernen zu können (einige Funktionen werden für neue Manager sogar gesperrt sein).

Ziele und Erfolge – Nur wenige Manager können um die Titel mitspielen, da es nur wenige Plätze in den obersten Ligen gibt. Wir wissen, dass jeder von euch eigene Ziele bezüglich verschiedener Herausforderungen im Spiel verfolgt. Daher werden wir neue, erreichbare Ziele einführen, beginnend mit Saisonzielen, einer detaillierteren Team Historie und Fortschrittsübersicht, bis hin zu neuen Ranglisten und Statistiken, die nicht nur mit Spielresultaten zu tun haben.

Storytelling – Dieser Punkt ist uns sehr wichtig, existiert bisher aber nicht in Sokker. Viele Manager schreiben Geschichten für sich selbst, erstellen Ranglisten, Zusammenfassungen, Club-Zeitungen oder News. Wir glauben, dass die meisten von euch wollen, dass sich die Geschichte eures Clubs lebendig anfühlt. Manager schreiben ihre eigenen Geschichten, bringen legendäre Spieler hervor. Die Spielwelt ist dynamisch und voller Ereignisse. Wir wollen Storytelling auf die folgende Art einsetzen:

Presseraum – Hier sehr ihr News zu eurem Club und euren Wettbewerben, aber auch Berichte eures Stabes, wie etwa eine Trainingsübersicht oder Hinweise eures Assistenten und vieles mehr.

Erweiterte Statistiken – Hier könnt ihr verschiedene Ranglisten und Zusammenfassungen verfolgen, basierend auf Team, Wettbewerb und Spielern.

"Folgen"-Option – Ihr erhalten die Möglichkeit anderen News zu "folgen", etwa Nationalmannschaften, Wettbewerbe, speziellen Spielern, usw.

Löschung von Bot-Teams – Sokker macht am meisten Spaß, wenn wir gegen menschliche Manager spielen. Daher werden Teams ohne Manager am Ende der Saison aus dem Wettbewerb entfernt.

Neues Grafik Design und User Experience – Wir müssen Grafik und das Nutzererlebnis an unsere moderne Zeit anpassen. Wir konzentrieren uns dabei auf neue Spieler, um ihnen die Chance zu geben, sich am Spiel zu beteiligen und es mit einem Tutorial zu lernen. Für die Fans des klassischen Designs: Keine Bange, wir behalten die alte Grafik als Option bei.

Zusammenfassung: Wir ihr seht stellen die Bereiche an denen wir arbeiten keine Revolution dar. Wir fokussieren uns stattdessen auf die besten Punkte und verbessern diese falls nötig. Der Prozess wird lange genug dauern um allen Managern die Chance zu geben sich der neuen Realität anzupassen und ihre Strategien zu entwickeln.

In den kommenden Monaten werden wir detailliertere Lösungen vorschlagen, aufgeteilt in verschiedene Kategorien, um sie mit euch nach und nach diskutieren zu können.

Development Diary 1: Kommunikation & Konsultation

  • MatzeG
  • 2020-04-10

Development Diary 1: Kommunikation & Konsultation

Wir stellen euch die erste Ausgabe einer wöchentlichen News über den Entwicklungsstand bei Sokker vor. Zum Start präsentieren wir euch unsere Ideen zu Projekttransparenz und allgemeiner Kommunikation. Diese Ideen sind eng verknüpft mit eurer Beteiligung und sollen euch die Möglichkeit geben die Richtung unserer zukünftigen Entwicklungen zu beeinflussen.

Kommunikation

Development Diaries – Euch erwartet jeden Freitag eine neue News zu unserer Arbeit. Darin werden wir in unterschiedlichem Rahmen Informationen veröffentlichen - zu bereits eingeführten Inhalten oder Änderungen, manchmal zu fertigen Ideen oder um euch zu Diskussionen dazu einzuladen. Unser Hauptanliegen is es, transparent zu bleiben.

Sokker Development (en) – Wir haben ein neues Forum eingerichtet, welches für alle User automatisch abonniert ist. Sein Zweck ist nicht nur die Rolle des Bugs / Ideas-Forum zu übernehmen und euch die Möglichkeit zu geben eure eigenen Ideen einzubringen, sondern auch als Ort zu dienen, an dem man über komplexe Spielentwicklungen diskutieren kann. Ihr findet dort alle News und Informationen der Entwickler und allgemeine Diskussionsthreads zu allen Änderungen.

Bitte beachten: Nur weil es ein neues Forum gibt, heißt es nicht, dass wir das Bugs / Ideas-Forum vergessen haben. Wir werden uns die Threads dort bald anschauen und im Rahmen unserer aktuellen Arbeit analysieren.


Konsultation

Wie in unserer letzten News erwähnt, glauben wir, dass eure Beteiligung für das Projekt notwendig ist, um den Geist des Spieles zu erhalten und sein volles Potenzial ausschöpfen zu können.

Von Beginn an ist eurer Engagement zu spüren. Wir haben bereits einige tolle Ideen gelesen. Damit diese auch eine Chance haben umgesetzt zu werden müssen wir den Arbeitsfluss organisieren, indem wir Form und Reihenfolge festlegen. Die Diskussion soll gestaffelt erfolgen und mit den folgenden Themen beginnen:

„Sokker – main motivation” – Uns interessiert, was an Sokker für euch essentiell ist. Was hält euch auch nach so langer Zeit noch hier?

„Most expected change” – Was ist andererseits der nervigste, demotivierenste Aspekt des Spiels, der euch vielleicht manchmal fast zum Aufhören bringt?

„Begginers problems” – Wir müssen Sokker interessanter für neue User machen. Daher möchten wir gerne eure Meinung zu neuen Managern hören, welche Probleme sie haben und warum es für sie so schwer ist dabei zu bleiben.

Auf Sokker Development (en) findet ihr die drei Threads zu den Themen. Dort findet ihr auch die Original-News in englischer Sprache.

Wie ihr seht, beginnen wir mit ein paar allgemeinen, aber sehr wichtigen Themen. Basierend auf euren Antworten und Gedanken werden wir einige grundlegende Werte und Annahmen festlegen die unsere Richtung im Entwicklungsprozess, bei neuen Ideen und Lösungen vorgeben sollen

Wir hoffen euch bald bei Sokker Development (en) zu finden. Wir zählen auf euer Wissen und eure Hilfe!

Große Veränderungen stehen an!

  • MatzeG
  • 2020-04-06

Wir freuen uns verkünden zu können, dass eine Investitionsvereinbarung für Sokker abgeschlossen werden konnte. Die Ziele dieser Vereinbarung sind stetige Verbesserungen und Updates an welchen bereits gearbeitet wird.

Gemäß der Vereinbarung werden Gelder für weitere Entwicklungen gewährt und der Kreis der Besitzer wird um zwei Personen erweitert: Raul und Mekene. Beide gehören nun auch zu den Sokker-Developern und unterstützen uns im Projekt Managment, Marketing und Game Design. Beide kennen sokker seit seinen Anfängen. Wir sind daher mehr als glücklich sie hochmotiviert an Bord zu haben.

Der Verbesserungsplan für sokker sieht zwei Stufen vor:

1. Die Stabilität des Spiels sicherstellen für den Fall, dass Flash von Web-Browsern nicht mehr unterstützt wird. In den kommenden Monaten werden Teile des Spiels, welche in Flash programmiert wurden, umgeschrieben. Angefangen bei kleineren Elementen bis hin zum zeitaufwändigsten Teil, dem Match-Viewer.

2. Das Spiel wesentlich verbessern, etwas das in den vergangenen Jahren nicht geschehen ist. Wir planen eine Reihe von Veränderungen, etwa das Spiel an aktuelle Standards anzupassen. Dies beinhaltet sowohl Verbesserungen an Interface, User Experience und Grafik aber auch am Spiel selbst (zusätzliche Möglichkeiten, Veränderungen und Verbesserungen an bereits bereits bestehenden Inhalten). Zusätzlich muss das gesamte Back-End des Spiels umgeschrieben und aktualisiert werden. Vor diesen Änderungen muss aber Stufe 1 abgeschlossen werden.

Die Sokker Community wird über den Verlauf unserer Arbeit informiert werden. In der Zwischenzeit wollen wir implementierte Änderungen überprüfen und bleiben für neue Ideen offen. Wir hoffen auf eure Unterstützung! Wir glauben fest daran, dass wir an einem Wendepunkt in der Sokker Geschichte stehen und eine Rückkehr in seine besten Zeiten erleben werden.