Azərbaycan dili Bahasa Indonesia Bosanski Català Čeština Dansk Deutsch Eesti English Español Français Galego Hrvatski Italiano Latviešu Lietuvių Magyar Malti Mакедонски Nederlands Norsk Polski Português Português BR Românã Slovenčina Srpski Suomi Svenska Tiếng Việt Türkçe Ελληνικά Български Русский Українська Հայերեն ქართული ენა 中文
phänomenales fallibles Spiel SpVgg Bertiswil
Utu-Fly Taktiken junior
46% Ballbesitz 54%
53% Spielanteile in eigener Hälfte 47%
12 Torschüsse 11
3 Fouls 3
1 Gelbe Karten 2
0 Rote Karten 0
2 Abseits 0
22.1 Durchschnittsnote 27.6
average Angriff adequate
poor Passen weak
unsatisfactory Verteidigung weak


3. Minute.
Vailati bringt den Ball in die Mitte. Dilaver spielt den Ball mit dem Kopf. Bucher hat Probleme, den Ball zu kontrollieren. Rimmer kommt in Ballbesitz. Rimmer stürmt dynamisch auf das Tor zu.
Das war ziemlich knapp!

19. Minute.
Nordmann nähert sich dem Ball. Kaufmann nähert sich dem Ball. Nordmann weiß sich nicht anders zu helfen und begeht ein Foulspiel. Nordmann wird verwarnt.

21. Minute.
Brügger kommt in Ballbesitz. Dilaver schafft es den Ball als Erster zu erreichen. Dominik schafft es den Ball als Erster zu erreichen. Vorausschauend geht Dilaver dazwischen und fängt den Pass ab. Dilaver müsste schießen! Dilaver schießt!
Das Leder saust knapp am Gehäuse vorbei.

32. Minute.
Devaud kommt in Ballbesitz. Simonet stellt seinem Gegenspieler ein Bein. Klares Foulspiel! Devaud hat sich nach einem Zusammenprall weh getan. Devaud eilt zum Freistoß und probiert es mit einem kurzen Pass. Rimmer schafft es den Ball als Erster zu erreichen. Rimmer schießt!
Das Leder saust knapp am Gehäuse vorbei.

Schluss, aus, vorbei. Unter dem Beifall der Fans verlassen die Teams das Spielfeld.
Spielanteile in der Hälfte von: phänomenales fallibles Spiel 62%, SpVgg Bertiswil 38%.
Keines der Teams konnte den entscheidenden Treffer erzielen. Damit steht es Unentschieden.
phänomenales fallibles Spiel - SpVgg Bertiswil 0:0

61. Minute.
Devaud spielt den Ball mit dem Kopf. Moos nähert sich dem Ball. Bucher weiß sich nicht anders zu helfen und begeht ein Foulspiel. Bucher wird verwarnt.

63. Minute.
Bucher nähert sich dem Ball. Vorausschauend geht Simonet dazwischen und fängt den Pass ab. Simonet bringt den Ball in die Mitte. Würgler nähert sich dem Ball. Im Bruchteil eines Augenblicks leitet Würgler den Ball weiter.
Das war ziemlich knapp!

67. Minute.
Moos spielt einen hohen Pass. Ein geschickter Pass erreicht Simonet. Der versucht, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Dominik spielt einen Steilpass. Fondue schnappt sich unbeholfen den Ball. Fondue schlägt eine Bogenlampe.
Das war ziemlich knapp!

69. Minute.
Zanetti spielt einen hohen Pass. Einwurf. Brügger, der für seine weiten Einwürfe bekannt ist, führt den Einwurf aus und bringt ihn weit in das Spielfeld hinein. Dilaver kommt in Ballbesitz. Dilaver schießt! Der Ball geht an die Latte.

71. Minute.
Rimmer attackiert geschickt von hinten und gewinnt den Zweikampf. Bucher schafft es den Ball als Erster zu erreichen. Moos weiß sich nicht anders zu helfen und begeht ein Foulspiel. Moos wird verwarnt.

82. Minute.
Kobel schlägt eine Bogenlampe. Der Ball wird ins Aus geschlagen. Würgler hat es eilig und wirft umgehend den Ball ein. Nordmann nähert sich dem Ball. Nordmann stürmt dynamisch auf das Tor zu.
Das Leder saust knapp am Gehäuse vorbei.

Schluss, aus, vorbei. Unter dem Beifall der Fans verlassen die Teams das Spielfeld.
Spielanteile in der Hälfte von: phänomenales fallibles Spiel 44%, SpVgg Bertiswil 56%.
Keines der Teams konnte den entscheidenden Treffer erzielen. Damit steht es Unentschieden.
phänomenales fallibles Spiel - SpVgg Bertiswil 0:0
  • 1. .
  • 2. .
  • 3. .
  • 4. L. Stiefel
  • 5. .
  • 6. .
  • 7. .
  • 8. .
  • 9. .
  • 10. .
  • 11. .
  • 13. .
  • 14. .
  • 15. .
  • 16. .

  • 1. .
  • 2. .
  • 3. .
  • 4. .
  • 5. K. Moos
  • 6. .
  • 7. .
  • 8. .
  • 9. .
  • 10. G. Vasalli
  • 11. D. Nordmann
  • 12. P. Yang
  • 13. .
  • 14. .
  • 16. .