Azərbaycan dili Bahasa Indonesia Bosanski Català Čeština Dansk Deutsch Eesti English Español Français Galego Hrvatski Italiano Latviešu Lietuvių Magyar Malti Mакедонски Nederlands Norsk Polski Português Português BR Românã Slovenčina Srpski Suomi Svenska Tiếng Việt Türkçe Ελληνικά Български Русский Українська Հայերեն ქართული ენა 中文
Subpage under development, new version coming soon!
History:
 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
2024-07-13

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 14.
2024-06-12

Team finished Bundesliga in position 9.
2024-06-10

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
2024-04-13

Team has been promoted to Junior 2.Bundesliga.
2024-03-13

Team finished Junior 3.Liga in position 8.
2024-03-13

Team finished Bundesliga in position 7.
2024-03-11

Team won bronze in Deutschland Pokal.
2024-02-03

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2024-02-03

 
Team has been relegated to Junior 3.Liga.
2023-12-13

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 22.
2023-12-13

Team finished Bundesliga in position 3.
2023-12-11

Team won silver in Deutschland Pokal.
2023-11-11

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 8 round.
2023-11-11

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 13.
2023-09-13

Team finished Bundesliga in position 9.
2023-09-11

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 3 round.
2023-07-08

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2023-06-14

Team finished Junior Bundesliga in position 7.
2023-06-14

Team has been promoted to Bundesliga.
2023-06-12

Team finished 2.Bundesliga.03 in position 1.
2023-06-12

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 3 round.
2023-04-08

Team finished Junior Bundesliga in position 5.
2023-03-15

 
Team has been relegated to 2.Bundesliga.03.
2023-03-13

Team finished Bundesliga in position 10.
2023-03-13

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
2023-01-21

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2022-12-14

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 2.
2022-12-14

Team finished Bundesliga in position 4.
2022-12-12

Team won bronze in Deutschland Pokal.
2022-11-05

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2022-11-05

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 40.
2022-09-14

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2022-09-14

Team finished Bundesliga in position 7.
2022-09-12

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2022-07-30

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2022-06-15

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 5.
2022-06-15

Team finished Bundesliga in position 7.
2022-06-13

Team won silver in Deutschland Pokal.
2022-05-14

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 8 round.
2022-05-14

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 40.
2022-03-16

 
After reform Team was moved to league 2.Bundesliga.03
2022-03-15

Team finished 2.Bundesliga.03 in position 1.
2022-03-15

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2022-01-06

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2021-11-24

Team finished Junior Bundesliga in position 5.
2021-11-24

 
Team has been relegated to 2.Bundesliga.03.
2021-11-22

Team finished Bundesliga in position 5.
2021-11-22

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 3 round.
2021-08-26

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2021-08-04

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 1.
2021-08-04

Team finished Bundesliga in position 5.
2021-08-02

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2021-05-27

Team has been promoted to Junior 2.Bundesliga.
2021-04-14

Team finished Junior 3.Liga in position 1.
2021-04-14

Team finished Bundesliga in position 4.
2021-04-12

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
2021-01-21

 
Team has been relegated to Junior 3.Liga.
2020-12-23

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 22.
2020-12-23

Team finished Bundesliga in position 7.
2020-12-21

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
2020-10-08

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 14.
2020-09-02

Team finished Bundesliga in position 3.
2020-08-31

Team won bronze in Deutschland Pokal.
2020-07-09

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 8 round.
2020-07-09

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 11.
2020-05-13

Team finished Bundesliga in position 4.
2020-05-11

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
2020-02-27

Team has been promoted to Junior 2.Bundesliga.
2020-01-22

Team finished Junior 3.Liga in position 8.
2020-01-22

Team finished Bundesliga in position 4.
2020-01-20

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2019-11-21

Team finished Junior 3.Liga in position 21.
2019-10-02

Team finished Bundesliga in position 4.
2019-09-30

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
2019-07-11

Team finished Junior 3.Liga in position 29.
2019-06-12

Team finished Bundesliga in position 5.
2019-06-10

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2019-04-11

 
Team has been relegated to Junior 3.Liga.
2019-02-20

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 19.
2019-02-20

Team finished Bundesliga in position 3.
2019-02-18

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2018-12-20

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 12.
2018-10-31

Team has been promoted to Bundesliga.
2018-10-29

Team finished 2.Bundesliga.04 in position 1.
2018-10-29

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2018-08-23

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 12.
2018-07-11

 
Team has been relegated to 2.Bundesliga.04.
2018-07-09

Team finished Bundesliga in position 6.
2018-07-09

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2018-05-03

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 8.
2018-03-21

Team finished Bundesliga in position 3.
2018-03-19

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2018-01-18

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 14.
2017-11-29

Team finished Bundesliga in position 2.
2017-11-27

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
2017-09-28

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 10.
2017-08-09

Team has been promoted to Bundesliga.
2017-08-07

Team finished 2.Bundesliga.02 in position 1.
2017-08-07

Team won bronze in Deutschland Pokal.
2017-06-15

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 8 round.
2017-06-15

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 8.
2017-04-19

 
Team has been relegated to 2.Bundesliga.02.
2017-04-17

Team finished Bundesliga in position 5.
2017-04-17

Team won silver in Deutschland Pokal.
2017-03-02

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 9 round.
2017-03-02

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2016-12-28

Team finished Junior Bundesliga in position 5.
2016-12-28

Team finished Bundesliga in position 2.
2016-12-26

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
2016-10-13

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2016-09-07

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 4.
2016-09-07

Team finished Bundesliga in position 5.
2016-09-05

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
2016-06-16

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2016-05-18

Team finished Junior Bundesliga in position 6.
2016-05-18

Team finished Bundesliga in position 3.
2016-05-16

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
2016-02-25

Team finished Junior Bundesliga in position 3.
2016-01-27

Team has been promoted to Bundesliga.
2016-01-25

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 1.
2016-01-25

Team won bronze in Deutschland Pokal.
2015-12-03

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 8 round.
2015-12-03

Team finished Junior Bundesliga in position 4.
2015-10-07

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 2.
2015-10-05

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 3 round.
2015-07-09

Team finished Junior Bundesliga in position 1.
2015-06-17

 
Team has been relegated to 2.Bundesliga.01.
2015-06-15

Team finished Bundesliga in position 7.
2015-06-15

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2015-04-09

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2015-02-25

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 3.
2015-02-25

Team finished Bundesliga in position 5.
2015-02-23

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
2014-12-18

 
Team was eliminated from Champions Cup at 2 round.
2014-11-14

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 7.
2014-11-05

Team finished Bundesliga in position 1.
ENDLICH!!!! Mit mächtig bibbern auf der Zielgeraden wurde es vollbracht. Stahl krönt sich zum Meister! Jubel, Jubel, Jubel!
2014-11-03

Team won bronze in Deutschland Pokal.
2014-09-18

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 9 round.
2014-09-18

 
Team was eliminated from Champions Cup at 2 round.
2014-07-25

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2014-07-16

Team finished Junior Bundesliga in position 6.
2014-07-16

Team finished Bundesliga in position 3.
2014-07-14

Team won Deutschland Pokal !!
2014-06-05

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2014-03-26

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 2.
2014-03-26

Team finished Bundesliga in position 2.
2014-03-24

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
2014-01-09

 
Team has been relegated to Junior 2.Bundesliga.
2013-12-04

Team finished Junior Bundesliga in position 7.
2013-12-04

Team finished Bundesliga in position 5.
2013-12-02

Team won silver in Deutschland Pokal.
2013-10-24

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 10 round.
2013-10-24

Team has been promoted to Junior Bundesliga.
2013-08-14

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 2.
2013-08-14

Team finished Bundesliga in position 2.
2013-08-12

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
1. Runde: SC Kölner 1948 - Stahl 0:22
2. Runde: RunHa Fußballers - Stahl 0:22
3. Runde: Gloria Leverkusen - Stahl 1:6
4. Runde: Dynamo Dummersdorf - Stahl 0:13
5. Runde: TuS Erbse - Stahl 0:6
6. Runde: FC Kreuzritter - Stahl 1:2
7. Runde: Timesteam - Stahl 2:1
2013-06-13

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 9.
2013-04-24

Team has been promoted to Bundesliga.
2013-04-22

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 1.
Am Ende gab es sogar noch den Direktaufstieg!

⇔Mannschaft⇔Spiele⇔G⇔U⇔V⇔Tore⇔Punkte⇔
1. Stahl Brandenburg 14 11 1 2 88-15 34
2. Karl-Marx-Stadt 14 10 2 2 51-17 32
3. VFR Evesen 14 9 1 4 81-30 28
4. Commando Carlsruh 14 6 4 4 30-28 22
5. FC KoKa Kö36 14 6 1 7 34-77 19
6. Midgard Marauders 14 5 1 8 36-40 16
7. die Verbannten 14 2 3 9 13-43 9
8. Frankfurter Jungs 14 0 1 13 7-90 1
2013-04-22

Team won silver in Deutschland Pokal.
2013-03-14

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 10 round.
1. Runde: S042 - Stahl 0:21
2. Runde: TSV 1910 Bobingen - Stahl 0:7
3. Runde: SpVG Eppendorf - Stahl 0:6
4. Runde: Magnum United - Stahl 0:7
5. Runde: Graffzoch von Dreyey - Stahl 0:2
6. Runde: Berlin Street Style - Stahl 0:2
7. Runde: Caramba - Stahl 0:2
8. Runde: frischauf heyen - Stahl 2:3
9. Runde: Bramow BK - Stahl 0:4
Finale: Das Urgestein -Stahl 3:0
2013-03-14

 
Team was eliminated from Champions Cup at 2 round.
Erstmalig durften die Stählernen aufgrund des Pokalsieges am Championscup teilnehmen. Etwas unglücklich verlor man bereits in Runde 2 am späteren Halbfinalisten.

1. Runde: FC Barcelona El Astro - Stahl 0:5
2. Runde: Stahl - De Riktigt Ruttna 1:2
2013-01-11

Team finished Junior 2.Bundesliga in position 13.
2013-01-02

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 3.
Der Pokal stand im Vordergrund, aber das Ziel Aufstieg wurde klar verfehlt!

1. Nordseedampfer 14 10 2 2 42-18 32
2. VFR Evesen 14 8 2 4 34-23 26
3. Stahl Brandenburg 14 7 4 3 39-19 25
4. FC KoKa Kö36 14 7 1 6 27-19 22
5. SKT SuperSpandauGau 14 5 5 4 33-29 20
6. Midgard Marauders 14 4 3 7 32-31 15
7. GDS 14 2 3 9 18-43 9
8. FC Naggaroth 14 1 4 9 12-55 7
2012-12-31

Team won Deutschland Pokal !!
Der erste Titel ist da! Endlich!

In einem spannenden und nervenaufreibenden Finale würde Dürkheim mit 6:4 niedergekämpft und damit die Niederlage in der letzten Relegation wieder gutgemacht.

Der Weg zum Titel:

1. Runde: Mainz10 - Stahl 0:30
2. Runde: SV Palmo - Stahl 0:4
3. Runde: Artvinspor 08 - Stahl 0:9
4. Runde: SC Celarya - Stahl 0:9
5. Runde: Krautbitzenkicker - Stahl 0:8
6. Runde: BABAJAGAS PSYCHO´S - Stahl 1:5
7. Runde: Tönisheider Spatzen - Stahl 0:3
8. Runde: Ironix Marburg - Stahl 0:2
9. Runde: Bramow BK - Stahl 0:2
Finale: Stahl - SV 1911 Bad Dürkheim 6:4
2012-11-22

Team has been promoted to Junior 2.Bundesliga.
Endlich!
2012-09-12

Team finished Junior 3.Liga in position 11.
2012-09-12

 
Team has been relegated to 2.Bundesliga.01.
Die Relegation wurde unglücklich bestritten. Die frühe Rote gegen Orange brachte das Konzept zum Einsturz. Denn bis dahin war man das klar besser Team. So stand am Ende eine 1:2 Niederlage. Jetzt heißt es volle Konzentration auf den Wiederaufstieg und gleichzeitiger Verjüngung der Mannschaft.
2012-09-10

Team finished Bundesliga in position 5.
1. Frankfurter Jungs 14 11 2 1 98-7 35
2. SV Bermatingen 1931 e.V. 14 11 0 3 88-15 33
3. Pomm United F.C. 14 10 0 4 74-23 30
4. Sportfreunde Westland 14 8 2 4 94-19 26
5. Stahl Brandenburg 14 7 0 7 89-21 21
6. Die Halbstarken 14 3 0 11 51-89 9
7. Borussia Berlin 07 14 3 0 11 22-61 9
8. Das war`s! 14 1 0 13 5-286 3
2012-09-10

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 8 round.
Diesmal war im Viertelfinale Schluss.

Gegen das Urgestein gab es ein dämliche 1:0 Niederlage bei 3:9 Torschüssen. Das Halbfinale war locker drin, aber die Nerven haben versagt.
2012-07-19

Team finished Junior 3.Liga in position 19.
2012-05-23

Team finished Bundesliga in position 7.
1. Die Halbstarken 14 12 1 1 88-22 37
2. Sportfreunde Westland 14 8 1 5 62-30 25
3. Pomm United F.C. 14 7 1 6 46-35 22
4. Das war`s! 14 7 0 7 47-46 21
5. Torpedo Oberhausen 14 6 3 5 37-41 21
6. Midgard Marauders 14 6 2 6 44-37 20
7. Stahl Brandenburg 14 3 3 8 29-41 12
8. RC Tatarstan 14 1 1 12 8-109 4
2012-05-21

Team won silver in Deutschland Pokal.
Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte bisher!

Cardaso´s Mannen waren einfach besser und hatten auch etwas Glück auf ihrer Seite. 3:1 n.V. war aber nicht unverdient.
2012-04-12

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 10 round.
2012-04-12

Team finished Junior 3.Liga in position 20.
Wieder mal gut begonnen und an den ersten Spieltagen sogar Erster. Nach vielen Jugiabgängen wurde man durchgereicht, um am Ende noch den Klassenerhalt zusichern.
2012-02-01

Team finished Bundesliga in position 6.
Die erste Bundesligasaison wurde überstanden. Eigentlich hatte man sich sogar intern mehr vorgenommen. Am Ende muss man aber mit Platz 6 zufrieden sein. Viele knappe Spiele reihten sich aneinander. Nach der enttäuschenden Vorstellung gegen Kreuzritter im Hinspiel lief es mit dem Einkauf von unserem Kroatischen Star Frka wesentlich besser. 2 Siege gegen Westland, 1 Sieg gegen die Halbstarken und Midgard sowie 2 Remis gegen Viva und 1 Unentschieden gegen Kreuzritter reichten am Ende doch klar für die Relegation. Frka war der Mann der 2. Saisonhälfte (29 Tore inkl. 6 Treffer in der Reli) aber auch unser polnischer Keeper überzeugte. Der alternde Cullmann war auch regelmäßig zur Stelle (17 Tore). Das MF war gut aufgestellt und zeigte ab und an lichte Momente.

1. Die Amazonen 14 10 2 2 85-39 32
2. Die Halbstarken 14 10 0 4 66-29 30
3. T. Oberhausen 14 8 1 5 70-31 25
4. M. Marauders 14 8 1 5 70-62 25
5. Sp.fr. Westland 14 5 1 8 40-53 16
6. St. Brandenburg 14 4 3 7 43-40 15
7. vivas little slaves 14 3 3 8 36-121 12
8. FC Kreuzritter 14 2 1 11 34-69 7

In der Relegation traf man auf den alten Rivalen SuperSpandauGau. An sich das schlechteste Los, welches man ziehen konnte. Zum Glück vergaß Manager Flophet seine A-Aufstellung und man siegte 6:0 trotz früher Verletzung von Cullmann und roter Karte für Ganz.
2012-01-30

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
Diesmal war schon in Runde 5 Feierabend. Gegen meinen alten Ex-Ligakollegen Sendling gab´s nichts zu holen. Das B-Team war einfach zu schwach. Zudem war die Verletzung vom Keeper und Stürmer sowie die Rote Karten spielentscheidend.

1. Runde: RW Absperrband - Stahl Brandenburg 0:21
2. Runde: Schönaicher Kickers - Stahl Brandenburg 0:10
3. Runde: FC Blitz Aalen - Stahl Brandenburg 1:6
4. Runde: Titania Trappentreu - Stahl Brandenburg 1:9
5. Runde: Sendling-Kickers - Stahl Brandenburg 3:1
2011-11-17

Team finished Junior 3.Liga in position 27.
2011-10-12

Team has been promoted to Bundesliga.
Als bester Zweitligaerster ging es direkt hoch!
2011-10-10

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 1.
Endlich Bundesliga!

1. Stahl Brandenburg 14 13 0 1 50-15 39
2. Cherup`s Little Sk Ang. 14 10 1 3 48-23 31
3. Frankfurter Jungs 14 8 2 4 46-28 26
4. VFR Evesen 14 7 2 5 30-28 23
5. SuperSpandauGau 14 6 2 6 46-19 20
6. SV 1911 Bad Dürkheim 14 3 2 9 27-36 11
7. FK Gund 06 14 1 3 10 24-58 6
8. Istanbulbears 14 2 0 12 20-84 6
2011-10-10

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
Sehr schade! Mal wieder in der 7. Runde raus. Gegen den Bundesligisten und sein Topsturm hielt man sich sehr gut, aber gegen die spielerische Klasse hat es nicht ganz gereicht, obwohl die Taktik gut war und Cullmann sogar Stahl in Führung und zum zwischenzeitlichen Ausgleich schoss.

1. Runde: FC.Dom.Rep - Stahl Brandenburg 0:31
2. Runde: MadMud - Stahl Brandenburg 1:8
3. Runde: Hellerhofer SV - Stahl Brandenburg 0:7
4. Runde: Olympique Lagoza - Stahl Brandenburg 0:15
5. Runde: FC Silent Thunder - Stahl Brandenburg 0:5
6. Runde: Blue Tigers - Stahl Brandenburg 2:5
7. Runde: Midgard Marauders - Stahl Brandenburg 3:2
2011-08-11

Team finished Junior 3.Liga in position 56.
2011-06-22

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 2.
Erhielt man in der letzten Saison bereits den Titel Bester Zweitligazweiter aller Zeiten, konnte man in dieser Saison noch einen drauf setzen. Beide Titelfavoriten gaben ein Spiel gegeneinander ab und gewannen den Rest. So entschied wieder die Tordifferenz zu Ungunsten von Stahl und das obwohl man mit Cullmann mit 75 Treffern den Torschützenkönig stellte. Im Endeffekt haben nur die Partien gegen Schäl-Sick den Unterschied ausgemacht. Nur hier konnten die Amazonen deutlicher gewinnen und das leider mit Abstand. Denn den Rest entschieden die Stahl-Jungs in souveräner Manier für sich.
Zum Saisonabschluss gab es wenigstens doch noch etwas zu feiern: Stahl Brandenburg hielt das erste Mal den Deutschen Wanderpokal in den Händen! Mit einem 8:0 im Freundschaftsspiel gegen Celtic Glasgow schaffte man Historisches!

⇔Mannschaft⇔Spiele G⇔U⇔V⇔⇔Tore Punkte⇔
1. Die Amazonen 14 13 0 1 137-11 39
2. Stahl Brandenburg 14 13 0 1 129-12 39
3. Istanbulbears 14 7 0 7 90-52 21
4. SV 1911 Bad Dürkheim 14 7 0 7 44-41 21
5. FC Hasenreizung 14 6 1 7 50-31 19
6. Frankfurter Jungs 14 6 0 8 49-70 18
7. Partick Thistle FC 14 3 1 10 30-64 10
8. Schäl-Sick Juniors 14 0 0 14 0-248 0
2011-06-20

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
Wieder war das Achtelfinale Endstation! Leider mussten wir dort auf den vermeintlich schwersten Gegner Viva treffen. Nach hartem Kampf unterlag man knapp aber verdient mit 3:2.

1. Runde: TSV 1860 Münchsmünster - Stahl Brandenburg 0:29
2. Runde: The best of world - Stahl Brandenburg 0:22
3. Runde: Die Versager - Stahl Brandenburg 0:6
4. Runde: Orange Dragons - Stahl Brandenburg 0:5
5. Runde: Kickers Itzehoe - Stahl Brandenburg 1:7
6. Runde: Blue Tigers - Stahl Brandenburg 0:2
7. Runde: vivas little slaves - Stahl Brandenburg 3:2
2011-04-21

Team finished Junior 3.Liga in position 36.
2011-03-02

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 2.
Schade, schade! Lange stand man auf dem Platz an der Sonne. Gegen den Großeinkäufer Viva mit seinem Starensemble hatte man aber dann doch das Nachsehen. Was bleibt ist der Titel "Bester Zweitligazweiter aller Zeiten!"

⇔ Mannschaft ⇔ Spiele G⇔ U⇔ V ⇔ ⇔ Tore ⇔ Punkte
1. vivas little slaves 14 12 1 1 81-22 37
2. Stahl Brandenburg 14 12 1 1 64-13 37
3. Die Amazonen 14 9 0 5 71-23 27
4. Schäl-Sick Juniors 14 5 0 9 23-138 15
5. Istanbulbears 14 4 2 8 55-50 14
6. die bart die 14 4 1 9 56-55 13
7. Pushup 1690 14 4 1 9 41-52 13
8. FC Maja 2009 14 3 0 11 27-65 9
2011-02-28

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
In Runde 7 gab es endlich mal wieder ein Heimspiel. Mit den Trainees im Gepäck war aber nicht viel Hoffnung da. Aber sie schlugen sich außerordentlich gut. Man war sogar das bessere Team. Ein überragender Gästekeeper und die stärkeren Stümer zerstörten alle Träume.

1. Runde: Lost Sales-Stahl Brandenburg 0:25
2. Runde: FC Mucki Dunn-Stahl Brandenburg 1:7
3. Runde: 1. FC Lahme Krücken-Stahl Brandenburg 1:5
4. Runde: Commando Carlsruh-Stahl Brandenburg 0:2
5. Runde: Winterfell Wolves-Stahl Brandenburg 0:5
6. Runde: VfR Wardenburg-Stahl Brandenburg 0:4
7. Runde: Stahl Brandenburg-Timesteam 0:4
2010-12-30

Team finished Junior 3.Liga in position 19.
2010-11-10

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 3.
Gegen die Pushies war kein Kraut gewachsen. Am Ende stand eine Saison mit Höhen und Tiefen und der Sprung auf´s Treppchen.

⇔ Mannschaft ⇔ Spiele G ⇔ U ⇔ V ⇔ ⇔ Tore ⇔ Punkte ⇔
1. Pushup 1690 14 10 2 2 59-21 32
2. FC Maja 2009 14 9 1 4 41-22 28
3. Stahl Brandenburg 14 9 0 5 44-28 27
4. die bart die 14 8 0 6 44-28 24
5. vivas little slaves 14 8 0 6 28-32 24
6. Istanbulbears 14 7 2 5 50-27 23
7. Eisweiher Juniors 14 1 2 11 12-54 5
8. HFC Amateure 14 0 1 13 9-75 1
2010-11-08

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
1. Runde: SG Leina-Stahl Brandenburg 0:16
2. Runde: wombat Stadtallendorf-Stahl Brandenburg 0:23
3. Runde: GDS-Stahl Brandenburg 0:5
4. Runde: Fortuna Konstanz 06-Stahl Brandenburg 1:3
5. Runde: Drei-Käse-Puding-Stahl Brandenburg 0:4
6. Runde: Woltersdorf-Stahl Brandenburg 3:2 n.E.

Beide Teams mit starker Defensive, wobei das Glücklichere gewann.
2010-09-02

Team has been promoted to Junior 3.Liga.
2010-07-21

Team finished Junior Regionalliga in position 21.
2010-07-21

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 3.
⇔ Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Frankfurt Eagles 14 14 0 0 65-3 42
2. FC Maja 2009 14 8 0 6 53-25 24
3. Stahl Brandenburg 14 8 0 6 52-33 24
4. die bart die 14 7 2 5 40-24 23
5. vivas little slaves 14 6 2 6 32-35 20
6. Eisweiher Juniors 14 5 1 8 38-44 16
7. HFC Amateure 14 4 3 7 48-36 15
8. SV Rheiderland 14 0 0 14 2-130 0
2010-07-19

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
1. Runde: Elte96-Stahl Brandenburg 0:22
2. Runde: 1.FC Unreal-Stahl Brandenburg 1:6
3. Runde: Fuppes Colonia-Stahl Brandenburg 0:5
4. Runde: Cologne Devils e.V.-Stahl Brandenburg 4:3

Klar überlegen und doch ausgeschieden. Wahrscheinlich war Überheblichkeit der ausschlaggebende Faktor!
2010-04-29

Team has been promoted to Junior Regionalliga.
2010-04-01

Team finished Junior Oberliga in position 53.
2010-03-31

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 2.
⇔ Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Midgard Marauders 14 11 1 2 57-13 34
2. Stahl Brandenburg 14 9 3 2 55-22 30
3. HFC Amateure 14 6 4 4 27-22 22
4. SV Rheiderland 14 6 1 7 36-62 19
5. Eisweiher Juniors 14 5 3 6 23-32 18
6. Karl-Marx-Stadt 14 4 2 8 32-37 14
7. Goalifanten 14 4 1 9 27-54 13
8. Dynamo Dummersdorf 14 3 1 10 17-32 10
2010-03-29

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
1. Runde: bw52-Stahl Brandenburg 0:22
2. Runde: Kettwig United-Stahl Brandenburg 0:6
3. Runde: Rasenkomiker Steinförde-Stahl Brandenburg 0:9
4. Runde: 2002 Mühlheim-Stahl Brandenburg 2:4
5. Runde: Rheinfall Moers-Stahl Brandenburg 5:3

Taktische Fehler und 2 Rote Karten besiegelten die Niederlage auch wenn sich das B-Team gut geschlagen hat.
2010-01-14

Team finished 2.Bundesliga.01 in position 4.
Die erste Saison in der 2. Bundesliga war ein großes Abenteuer. Dass man sich so hervorragend schlägt und am Ende den 4. Platz belegt, wobei man zur HZ sogar Erster war, damit hatte niemand gerechnet. Taktisches Geschick trotz unterlegender Mannschaft und Glück waren wohl der Schlüssel zum Erfolg.

Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Barking Pumpkins 14 10 1 3 62-29 31
2. Midgard Marauders 14 8 3 3 39-27 27
3. HFC Amateure 14 6 4 4 22-21 22
4. Stahl Brandenburg 14 6 3 5 18-17 21
5. Karl-Marx-Stadt 14 6 1 7 32-45 19
6. FC Maja 2009 14 4 3 7 20-32 15
7. Eisweiher Juniors 14 4 1 9 16-25 13
8. Dynamo Dummersdorf 14 4 0 10 22-35 12

Mit 17 Gegentoren bei nur 18 erzielten Treffern stellte man die stärkste Defensive der Liga, denn Vorsicht war die Mutter der Porzellankiste. 66% der Tore schoss Cullmann mit 12 Treffern. Die restlichen Tore versenkte Kleber. Matera legte dazu 3x den Ball auf. Cullmann erzielte mit einer Durchschnittsbewertung von 70,0 die höchste Bewertung in der Brandenburger Geschichte! Aber nicht nur er glänzte sondern auch die gesamte Mannschaft mit einer Durchschnittsbewertung von 57,8.

Der traditionelle Märkische Cup wurde ebenfalls erfolgreich nach Brandenburg geholt. 7 Spiele und 7 Siege bedeuteten totale Dominanz.

Das Pace-Training hatte sich bezahlt gemacht und wird in der kommenden Saison abgeschlossen, da man von Striker auf Mittelfeld umstellt.
2009-12-07

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
1. Runde: Firebird United 0 : 16 Stahl Brandenburg
2. Runde: Super Krakau 1 : 6 Stahl Brandenburg
3. Runde: FC Blitz Aalen 3 : 5 Stahl Brandenburg
4. Runde: L.E Rockets 09 0 : 2 Stahl Brandenburg
5. Runde: RC Tatarstan 2 : 5 Stahl Brandenburg
6. Runde: Wilde Kobolde 3 : 1 Stahl Brandenburg

Gegen den alten Rivalen Kobolde kann man verlieren, hätte aber nicht sein müssen. Erste Halbzeit überlegen, aber nur 1 Tor gemacht. Zweite HZ viele Fernschüsse auf den B-Keeper, der 3x überfordert war.
2009-10-01

Team has been promoted to 2.Bundesliga.01.
Nach dem 1. Titelgewinn musste man über die Relegation den Angriff auf die Zweite Liga wagen.

Gegner war der FC Kreuzritter.

Obwohl der Manager im Urlaub in Kroatien weilte, schaffte er es kurzfristig eine neue Taktik zu erarbeiten. Denn mit Cullmann und Urutia fehlten 2 Stars in Angriff und Abwehr. Ohne die Beiden waren die Chancen auf den Sieg stark geschrumpft. So trat man nur mit 2 Spitzen an. So lag die Hauptverantwortung auf den Schultern von Heike Kleber. Sie trug diese schwere Bürde mit großem Erfolg. Immer wieder peitschte sie die Jungs an. So spielte die Mannschaft wie aus einem Guss und Cullmann, der auf der Tribüne das Spiel verfolgte, strahlte über beide Backen. Die Stahlelf machste das Spiel ihres Lebens und besiegte den Favouriten auf eigenem Platz mit 0:3! Kleber überragte mit 2 Treffern und Dulder erzielte noch ein direktes Freistoßtor. Heute musste man alle Spieler loben! Am Ende herrschte pure Glückseeligkeit. Die Fans weinten vor Freude und Manager Moppi war stolz wie Egon!
2009-08-17

Team finished 3.Liga.03 in position 1.
Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Stahl Brandenburg 14 11 1 2 48-17 34
2. Istanbulbears 14 8 5 1 41-18 29
3. SC Idar-Oberstein 14 8 3 3 36-19 27
4. Wilde Kobolde 14 8 1 5 32-33 25
5. A.F.C Bunnyhill 05 14 6 2 6 33-27 20
6. Aotearoa 14 4 1 9 22-40 13
7. Magic Kicks II 14 3 1 10 16-35 10
8. SC Freiburg 14 1 0 13 12-51 3

Die Saison begann mit einem Paukenschlag. Im ersten Spiel wurde man von den Istanbulbears mit 2:7 richtig vermöbelt. Damals konnte keiner ahnen, dass das den Stahlmännern einen Riesenantrieb gab. 5 hohe Siege in Serie bedeuteten bereits am 6. Spieltag Platz 1! Am 7. Spieltag kam es zum Duell mit den Kobolden, welches man verdient mit 1:2 verlor und auf Platz 3 abrutschte. Eine Woche später kam die Chance zur Revanche. Mit 9:1 fegte man die Kobolde vom Platz - was für ein Fußballfest. Am 9. Spieltag war man wieder da, wo alle hinwollten - an der Tabellenspitze. Diese wurde bis zum Ende glorreich verteidigt.

Die kontinuierliche Verstärkung der Abwehr und das konsequente Stürmertraining waren wohl ausschlaggebend für die starke Saison. Mit 17 Toren ließ man die wenigstens Gegentreffer zu und mit 48 Toren waren man am erfolgreichsten. Erstmals wurde auch ein Brandenburger Torschützenkönig. Cullmann traf 23x! Auch Heike Kleber stand ihm nicht viel nach. 19 Treffer waren ebenfalls ein Spitzenwert. Mit Matera stellte man zudem den Vorlagenkönig der Saison (7 Vorlagen).
Topscorer war Cullmann mit insgesamt 27 Punkten.
Das beste Mannschaftsergebnis konnte mit 57,9 Ratingpunkten am 5. Spieltag eingefahren werden. Im Schnitt waren es am Ende 55,7.

Die beste Einzelnote mit 71 erhielten mit Cullmann und Kleber gleich 2 Spieler! Die beste Durchschnittsbewertung erzielte Kleber mit 65,9.
2009-08-17

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 7 round.
Schade, schade! Im Achtelfinale kam das Aus gegen unseren Dauerpokalgegner Supergau aus der Bundesliga. Mit einem 1:7 nach einer schnellen Gelb-Roten Karte und Verletzung des neuen VT-Stars Lippus nahm der Pokal für Stahl ein unrühmliches Ende. Eigentlich hatte man sich etwas mehr ausgerechnet. Nichtsdestotrotz sind wir stolz auf unser Team! Denn soweit waren wir noch nie gekommen. Die Pokalstationen im Überblick:

1. Runde: Tsoliades-Stahl 0:8
2. Runde: Werderaner Wolfpac-Stahl 0:5
3. Runde: Einheit Pankow-Stahl 2:4
4. Runde: Timesteam-Stahl 0:1 (sehr glücklich nach 11ern)
5. Runde: Vikings F.C.-Stahl 0:3
6. Runde: Stahl-Krass Berlin 1:0
7. Runde: Stahl-Supergau 1:7
2009-06-18

Team finished 3.Liga.03 in position 2.
Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Istanbulbears 14 12 1 1 56-11 37
2. Stahl Brandenburg 14 10 2 2 35-19 32
3. A.F.C Bunnyhill 05 14 7 2 5 25-22 23
4. Aotearoa 14 5 3 6 31-40 18
5. SC Idar-Oberstein 14 5 2 7 26-29 17
6. die Verbannten 14 4 2 8 22-33 14
7. Wilde Kobolde 14 3 4 7 22-35 13
8. Partick Thistle FC 14 0 4 10 22-50 4

Das Team konnte die Erwartungen nach großen Anfangsproblemen erfüllen. Nach 2 Niederlagen zu Saisonbeginn startete man eine Serie von 10 Siegen und 2 Remis. Mit 32 Punkten und Platz 2 erreichte man das beste Ergebnis in der Vereinsgeschichte. Die meisten Tore schoss wieder Heike Kleber mit 12 Treffern. Bester Vorlagengeber war Neuzugang Ioan Chirilă, der super einschlug und 4 Pässe gab. Die beste Durchschnittsbewertung bekam Paul Jung mit 61. Aber auch Dulder und Cullmann konnten überzeugen. Jörg Cullmann war so stark, dass er sich sein Debüt in der Nationalelf gegen Südafrika verdiente. Das beste Teamrating, bei einem Durchschnitt von 54,4, wurde bereits am 2. Spieltag mit 55,67 aufgestellt.
2009-04-27

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
Knapp war´s! Supergau nahm diesmal Revanche für Schmach im letzten Deutschlandpokal. Mit 1:2 gewannen sie verdient und zogen danach sogar ins Finale ein, welches sie unglücklich verloren. Den Ehrentreffer für Stahl markierte Cullmann.
2009-02-12

Team finished 3.Liga.03 in position 4.
Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Sendling-Kickers 14 11 2 1 41-11 35
2. A.F.C Bunnyhill 05 14 9 4 1 36-11 31
3. Istanbulbears 14 8 3 3 46-20 27
4. Stahl Brandenburg 14 7 3 4 37-25 24
5. Wilde Kobolde 14 5 4 5 33-36 19
6. Aotearoa 14 4 1 9 24-31 13
7. Die Lilien 14 3 1 10 28-37 10
8. bayern_amateure 14 0 0 14 15-89 0

Das Team hatte sich doch etwas mehr vorgenommen. Am Ende stand nach hartem Kampf und einer klasse Rückrunde der 4. Platz fest. In der Rückrundenform hätte man auch um den Aufstieg mitspielen können. Das Team wurde teilweise umgebaut und brachte es schließlich auf eine Höchstbenotung von 55,0. Bester Torschütze war wie so oft Heike Kleber mit 13 Treffern. Die meisten Vorlagen schaffte Dulder mit 3. Spieler mit der besten Durchschnittsbewertung war ebenfalls Kleber mit 60,9. Die beste Einzelbewertung schaffte jedoch unsere Sturmhoffnung Cullmann mit 67! Mit einer durchschnittl. Mannschaftsbewertung von 52,4 lag man insgesamt an 3. Stelle.
2009-01-05

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 5 round.
Nach einem lockeren Aufgalopp traf man in Runde 4 auf den amtierenden Meister Supergau. Zu aller Überraschung gewann man verdient mit 4:2. In Runde 5 wartete ebenfalls ein ehemaliger Meister auf Stahl. Die individuelle Stärke der Spieler von Gocher Teufel war dann aber doch zuviel. Obwohl mehr Torschüsse und relative Ausgeglichenheit zu verzeichnen war, sprach das Ergebnis mit 2:7 doch Bände.
2008-10-23

Team finished 3.Liga.03 in position 4.
Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. HFC Amateure 14 11 1 2 44-14 34
2. A.F.C Bunnyhill 05 14 7 4 3 30-21 25
3. bayern_amateure 14 7 3 4 41-30 24
4. Stahl Brandenburg 14 7 2 5 40-28 23
5. Sendling-Kickers 14 6 5 3 25-17 23
6. Aotearoa 14 5 2 7 25-34 17
7. Wilde Kobolde 14 3 1 10 22-41 10
8. 1860-münchen 14 1 0 13 12-54 3
2008-09-15

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
Gegen Fairplay Edigheim hatte man seit langem mal wieder ein Heimspiel. Vorfreude beherrschte die ganze Stadt, doch nach dem Spiel herrschte Ernüchterung. Mit 2:5 ging man gegen die A-Elf von Edigheim unter.
2008-06-26

Team finished 3.Liga.03 in position 3.
Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Fambach 14 11 3 0 41-8 36
2. HFC Amateure 14 10 2 2 33-15 32
3. Stahl Brandenburg 14 7 3 4 29-27 24
4. bayern_amateure 14 5 2 7 32-32 17
5. Aotearoa 14 5 2 7 27-29 17
6. Sendling-Kickers 14 3 4 7 22-24 13
7. 1860-münchen 14 4 0 10 14-33 12
8. VFB RES 14 2 2 10 24-54 8
2008-05-26

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 3 round.
Die Reiter Rohans waren dann doch zu stark für das B-Team. Mit 4:2 schied man gegen das Bot-Team aus, dass natürlich seine A.Elf auflaufen ließ. Mit dem A-Team wären die ein Klacks gewesen, aber Training geht nunmal vor!
2008-02-28

Team finished 3.Liga.03 in position 4.
Eine Saison mit vielen Tiefs und wenigen Hochs! Nach dem blamablen Ausscheiden im Pokal riss sich die Mannschaft am Riemen und konnte überraschend gegen die favorisierten Amateurmannschaften aus Bayern und Halle gewinnen. Doch dann fiel man in den alten Trott zurück und verlor kläglich gegen die beiden Aufsteiger. Mit einem Sieg gegen die Sendling Kickers schimmerte wieder Hoffnung am Horizont, die aber mit 2 Niederlagen gegen den VFB RES im Keim erstickt wurde. So war das avisierte Saisonziel, 4. Tabellenplatz, in weite Ferne gerückt. Einzig die Ausgeglichenheit der Liga hielt Stahl im Rennen. Es folgten 3 überzeugende Siege und der Sprung auf Platz 4, doch die 3 schwersten Gegner standen noch auf dem Spielplan. Der HFC und die Bayern nahmen erfolgreich Revanche und trotzdem hielt man immer noch den ersehnten Tabellenplatz. Ein Punkt gegen das stärkste Team der Liga musste im letzten Spiel her. Mit einer taktischen Meisterleistung rang man Fambach ein 3:3 ab und blieb Aufgrund der Niederlage von RES Vierter.

Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Fambach 14 10 2 2 46-19 32
2. bayern_amateure 14 9 1 4 35-30 28
3. HFC Amateure 14 9 0 5 33-24 27
4. Stahl Brandenburg 14 6 1 7 43-38 19
5. Sendling-Kickers 14 6 1 7 25-23 19
6. VFB RES 14 6 0 8 33-37 18
7. Aotearoa 14 4 1 9 17-41 13
8. 1860-münchen 14 3 0 11 29-49 9

Insgesamt wurde das Team stark verjüngt und Pace bis zum Erbrechen trainiert. Der beste Brandenburger war Heike Kleber mit 15 Treffern und einer Spielbewertung von 61. Bester Vorlagengeber war Ott Dulder mit 8 genialen Pässen. Die beste Teambewertung erreichte man am letzten Spieltag mit einer 46,2!
2008-02-04

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 2 round.
Was für eine Blamage! Die Chancenverwertung war unter aller Sau und die neuen Trainees für die VT viel zu langsam und schlecht postiert. Fehlerhafte Managerentscheidungen, aus denen man trotzdem wichtige Erkenntnisse gewonnen hat! Denn danach gab´s gegen die Bayern_Amateure ein 6:1!
2007-11-01

Team finished 3.Liga.03 in position 4.
Von vorherein war damit eigentlich nicht wirklich in der am Ende zweitbesten 3. Liga zu rechnen! Der gute Start sorgte aber für ordentlich Selbstvertrauen. V.a. auswärts konnte man punkten. So konnte man bei den Ligafavoriten (außer den Bayern Amateuren, obwohl man im Rückspiel klar besser war) punkten. Das Tech-Training zeigte gute Wirkung und auch das MF verbesserte sich kontinuierlich.
Mit 41,7 stellte man zudem einen neuen Ratingrekord auf. Bester Torschütze wurde Luigi Abeti mit 14 Treffern.

Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. HFC Amateure 14 11 1 2 51-22 34
2. bayern_amateure 14 10 1 3 43-23 31
3. Fambach 14 8 3 3 44-21 27
4. Stahl Brandenburg 14 7 1 6 34-25 22
5. VFB RES 14 6 1 7 41-43 19
6. Sendling-Kickers 14 6 0 8 18-23 18
7. Olympique Lyon 1902 14 2 1 11 34-55 7
8. CCAA Domstadt 14 1 2 11 16-69 5
2007-10-15

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 3 round.
Diesmal war recht früh Schluss mit lustig. Mit Frischauf Heyen hatte man einen etablierten Drittligisten zu Gast, der kaum Wert auf Training legt und mit seiner A-Elf einmarschierte. Da unsere Jungs das Training aber benötigen, fügte man sich in die Niederlage. Am Ende hieß es 0:4. Versuchen wir es im nächsten Jahr besser zu machen!
2007-07-19

Team has been promoted to 3.Liga.03.
Die Liga sah so nett aus als die Saison zu Ende ging. Nach der Relegation wird sie durch die andern Aufsteiger die stärkste Dritte sein! Was hab ich mir da bloß angetan???
2007-06-25

Team finished 4.Liga.48 in position 1.
Als zweitbestes Viertligateam in Deutschland mit 14 Siegen infolge gelang der Direktaufstieg!

Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Stahl Brandenburg 14 14 0 0 72-10 42
2. Eintracht Hohne 02 14 9 1 4 35-16 28
3. wombat Stadtallendorf 14 8 3 3 29-22 27
4. FC Sun-Shine-Team 14 6 1 7 26-36 19
5. Jamaican Allstars 14 4 2 8 17-30 14
6. H@SV 14 4 2 8 21-36 14
7. Waffles HC 14 4 1 9 20-34 13
8. ESV Bergwitz 05 14 1 2 11 12-48 5
2007-06-25

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 6 round.
So weit war man noch nie gekommen! Bisher war das Erreichen der 4. Runde Rekord. In den ersten 3 Runden konnte man sich leicht durchsetzen. Aber in Runde 4 wartete mit dem Zweitligist TUS Germania Hackebroich der haushohe Favorit. Nach einer nervenaufreibenden Partie in dem es nach 120 Min. noch 0:0 stand und man zum Schluss aufgrund 2er Verletzungen mit nur noch 9 Spielern spielte, musste das Elfmeterschießen entscheiden, welches man glücklich mit 3:2 gewann. Das gleiche Schicksal mussten die Alianza Kongas in Runde 5 ertragen. Ein glattes 2:0 nach Elfmeterschießen.
In Runde 6 war aber gegen Kim Hill & Co. von den Blackhawks Berching nichts mehr zu reißen. Man ging mit 0:6 glatt unter.
2007-04-19

 
Team has been relegated to 4.Liga.48.
Mit dem SC Motor Jena hat man einen starken Relegationsgegner erwischt. Leider reicht die Performence nicht aus und man verliert 3:5 vor eigenem Publikum. Die Fans heulen Rotz und Wasser. Dem Manager Moppi werden hinter vorgehaltener Hand takltische Fehler vorgeworfen. Die er aber selbstsicher zur Seite streut "Im übernächsten Jahr sind wir wieder da, wo wir hingehören. Unsere jungen Spieler werden sich weiter verbessern und mit Heike Kleber haben wir eine Granate im Sturm der uns nach vorn schießt!"

Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Fc Pepsi OsT 14 9 1 4 31-23 28
2. SV 09 Bübingen 14 7 3 4 35-19 24
3. Royàl Kingston 14 7 2 5 24-15 23
4. FC Bawa 14 6 3 5 15-14 21
5. Stahl Brandenburg 14 6 3 5 21-26 21
6. Wilde Kobolde 14 6 1 7 18-27 19
7. VFB Borussia Neunkirchen 14 5 3 6 26-19 18
8. FC KAVALA 14 1 2 11 11-38 5
2007-03-05

Team finished 3.Liga.08 in position 5.
Hauchdünn verpasst man den 4. Platz und damit den Verbleib in Liga 3. Mit Neunkirchen läßt man sogar einen Zweitligaabsteiger hinter sich. Neben diesen müssen die Wilden Kobolde ebenso in die Relegation. Nur Kavala steigt direkt ab.
2007-03-05

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 4 round.
Mit dem B-Team stößt man erst gegen Orange Minze an die Grenzen des Machbaren und verliert zu Hause 0:2. Kurz danach verkauft Minze die Hälfte seines Kaders und scheidet in der nächsten Runde aus. Hätten die das nicht schon vor unserer Partie tun können. ;(
2006-12-14

Team has been promoted to 3.Liga.08.
Ein neues Abenteuer beginnt!
2006-11-13

Team finished 4.Liga.20 in position 1.
Als Neuling dominierte man die Liga und schaffte den direkten Aufstieg. Namhafte Gegner wie Sponheim und 2002 Mühlheim mussten mit Podiumsplätzen vorlieb nehmen!

Mannschaft Spiele G U V Tore Punkte
1. Stahl Brandenburg 14 13 1 0 48-10 40
2. 2002 Mülheim 14 10 2 2 32-10 32
3. Fargo Kicks 14 6 6 2 14-7 24
4. VFL Sponheim 14 7 1 6 33-15 22
5. FC Badeschlappe 14 4 2 8 12-26 14
6. Fc Köln 14 3 2 9 9-23 11
7. FC Angels Floka 14 2 2 10 12-36 8
8. Bilbo seine Freunde 14 1 4 9 2-35 7
2006-11-13

 
Team was eliminated from Deutschland Pokal at 1 round.
Abgeschenkt
2006-08-03

Team has been promoted to 4.Liga.20.
...und am Ende schaffte man in der Relegation durch ein 5:0 gegen den FC Coinkicker den Aufstieg in die 4. Liga!
2006-07-24

Team finished 5.Liga.045 in position 3.
...dann waren die Gegner einfach schlechter oder Bots....
2006-07-24

 
Team was renamed to Stahl Brandenburg.
Am Anfang noch ohne Plan...
2006-06-12

 
Manager Moppi took control of the team.
Juhu, ich hab ein Team aber keine Ahnung. Man ist das hier alles kompliziert. Muss mich erstmal einlesen...
2006-06-12